Sifu Frank Ahlers, 5. Grad

Hallo, mein Name ist Sifu Frank Ahlers und ich leite die nördlichste WT Schule Deutschlands auf der schönen Insel Sylt. Seit nahezu 29 Jahren trainiere ich nun diese faszinierende Kampfkunst, die ich für die logischste und konsequenteste Form der Kampfkünste halte.

Ich lernte WingTsun 1989 in meiner Heimatstadt Mülheim/Ruhr bei Dai-Sifu H. Olbers kennen. Just in dem Moment, als ich mich entschlossen hatte, meinen Wohnort nach Sylt zu verlegen. Obwohl die Entfernung von Sylt nach Mülheim rund 600 km beträgt, nutzte ich jede Gelegenheit zu den Trainingseinheiten in das Ruhrgebiet zu fahren. Es fehlte mir aber das Üben mit Partnern auf Sylt und so entschloss ich mich 1991, mit der Unterstützung meines Sifus H. Olbers, eine Schule auf der Insel Sylt zu eröffnen.

Zu meinen ersten Schülern zählte unter anderem ein ehemaliger Schüler meines Si-Gungs Keith R. Kernspechts aus Kiel, der sich freute, dass WingTsun nun auch die Insel eroberte. Die 100 qkm große Insel Sylt hat ca. 20.000 Einwohner, davon lebt die Hälfte in Westerland, der „Insel-Metropole“. Der Altersdurchschnitt beträgt 43 Jahr und viele gemeldete „Sylter“ sind „Zweitwohnungsbesitzer“. Andere wiederum arbeiten nur eine Saison hier und gehen dann wieder in ihre Heimatstadt. Nicht die einfachsten Voraussetzungen, um einen festen Stamm von Schülern aufzubauen. Dennoch wurden in den letzten zwölf Jahren viele fleißige Schüler Mitglieder der WT-Schule Sylt. Sechs meiner langjährigen Schüler sind mittlerweile selbst Ausbilder und unterstützen mich bei meinem Unterricht. Für regen Nachschub an Interessenten sorgen regelmäßige Anzeigen in der lokalen Zeitung, im Internet sowie die Mundpropaganda.

Das Training findet zwei mal pro Woche statt. Bei dem Training lege ich viel Wert auf die traditionellen Programme sowie auch die realistische Anwendung aus den BlitzDefence-Programmen. Konditionstraining und isometrisch Dehnübungen gehören bei mir zu jedem Trainingsabschluss dazu.

Bei jeder Bewegung, die ich neu erlerne, wächst meine Freude und Begeisterung am WingTsun. Dieses Gefühl möchte ich auch meinen Schülern vermitteln. Also bleibt fleißig!

Sifu Frank Ahlers

WINGTSUN-SYLT